Kältehilfeaktion für Obdachlose

Ein Bericht über die Spendenaktion „Obdachlos bei Kälte? Du kannst helfen!“


Mina & Freunde haben diesen Winter wieder eine Sammelaktion im Nordkiez gestartet und etliche Spenden an Hilfebedürftige Menschen verteilt.

Der Spendenaufruf-Flyer wurde im gesamten Nordkiez verteilt und es haben sich sehr viele Leute gemeldet und Spenden vorbeigebracht. Mina hat alles im Keller gebunkert und dann haben einige spontan helfende Hände fleißig mit angepackt, so dass alle gehorteten Sachen im Bus verstaut werden konnten.

Der Sprinter war dann bis oben hin voll und hat alles zu einer Halle am Wiesenweg gekarrt. Dort wurde alles sortiert und in Kisten gepackt:

Zeitraffer-Video von der Sortieraktion

Es war super viel Hilfreiches dabei, einige pfiffig gut überlegte Überraschungen und auch hin und wieder sonderbar Kurioses. Teilweise wurden die Sachspenden sogar mit Bedacht neu gekauft.

Die Tour mit dem Riesensprinter-Bus ging diesmal tagsüber vom Ostbahnhof mit einem kurzen Stopp unter der Warschauer Brücke zu Übernachtungsstätten am Matrix-Club bis zur Rummelsburger Bucht, wo Menschen in katastrophal, menschenunwürdigen Umständen in einem selbst errichteten Lager lebten. Nebenan stehen von der Berliner Regierung zugelassene, neu errichtete Luxusbauten zum Wohnen und zur Kapitalvermehrung….. kurz darauf:

Das Lager an der Rummelsburger Bucht wurde am 5. Februar 2021 überraschend geräumt.

Nachts um 3 kam die Polizei und ein paar Sozialarbeiter und innerhalb eines Tages wurde sämtliche Hütten, Wohnwagen und das gesamte Hab und Gut dieser Menschen zerstört….

Seht uns lest selbst – hier ein paar Aritkel und Reportagen:

Dank der vielen Spenden konnte immerhin ein wenig Wärme, Trost und Zuwendung gegeben werden.

.

Herzlichen Dank an jeden Einzelnen von Euch und auch für Eurer Vertrauen!

von Mina & Freunden

Helfen ist jederzeit und überall möglich!

Seid kreativ, informiert und organisiert Euch, wenn ihr mögt und fragt ruhig nach, wenn ihr denkt, jemand könnte Eure Hilfe gebrauchen.

Hier noch einige hilfreiche Adressen

Kältebus (0178) 523 58-38 (Kältebus 1)

telefonisch erreichbar in der Zeit von 20:30 – 02:30 https://www.berliner-stadtmission.de/kaeltehilfe/kaeltebus/kaeltebus/ueber-den-kaeltebus

Nachtcafe Samariterstrasse
http://www.obdach-ev.de/

Miet-und Wohnungslosenhilfe Friedrichshain/Neukölln

https://www.mywayberlin.de/

http://buergerhilfeberlin.de/einrichtungen/uebergangshaus.html

Gesundheitszentrum

https://www.delatorre-stiftung.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 1 =